Actually, the Dead Are Not Dead. Politiken des Lebens



CREDITS
Actually, the Dead Are Not Dead. Politiken des Lebens
29. Februar - 10. Mai 2020

Eröffnung

Freitag, 28. Februar 2020, 19 Uhr

Actually, the Dead Are Not Dead. Politiken des Lebens 
basiert auf und wurde produziert in Zusammenarbeit mit 
Bergen Assembly 2019

Kurator*innen: Hans D. Christ, Iris Dressler, Viktor Neumann
in Zusammenarbeit mit den weiteren Mitgliedern der Bergen Assembly 2019 Core Group:

Murat Deha Boduroglu, Banu Cennetoglu, María García, Hiwa K, Katia Krupennikova, Paul B. Preciado, Pedro G. Romero, Simon Sheikh, Emma Wolukau-Wanambwa 

Künstler*innen: Lisa Bufano, Antonio Centeno Ortiz / Raúl de la Morenam, Anna Dasovic, Eva Egermann, Valérie Favre, Robert Gabris, María Galindo / Danitza Luna, Sonsherée Giles, Niklas Goldbach, Siri Hermansen, Suntag Noh, PEROU / Sébastien Thiéry, Maria Salgado / Fran Cabeza de Vaca, Ilhan Sayin, Sunaura Taylor u. a.

Gefördert durch
Prolab Fotofachlabor GmbH
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg
Kulturamt der Stadt Stuttgart

deueng
suchenImpressum
instagramfacebooktwitteryoutube
Schlossplatz 2
D-70173 Stuttgart
Fon: +49 (0)711 - 22 33 70
Fax: +49 (0)711-22 33 791
zentrale@wkv-stuttgart.de
Württembergischer Kunstverein Stuttgart